Unsere Teeplantagen

Der Erfolg von Dilmah wird mit den Unterprivilegierten geteilt, indem mindestens 10 % der weltweiten Einnahmen von Dilmah in die Arbeit der MJF Charitable Foundation und Dilmah Conservation fließen. Für die Teeplantagen bedeutet dies, dass sich das Leben in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Gemeindeentwicklung, Betreuung älterer Menschen, Menschen mit Behinderungen und Umwelt verändert.

Tea pickers at Dilmah Holyrood tea estate.webp
quote icon
Durchsetzt mit Wasserfällen, aufsteigenden Berggipfeln und der natürlichen Schönheit der Insel, die früher als Serendib bekannt war, erhebt sich das Herz des Teelandes von Sri Lanka.
quote icon
Ein Arzt hilft einem jungen Mädchen in der Augenklinik der Imboolpitiya Teeplantage

Von der Arbeit der Liebe sprechen

Die Teegärten, die im späten 19. Jahrhundert in der Kolonialzeit Ceylons angelegt wurden, zeugen neben ihrer Schönheitheutzutage auch von der Arbeit der Liebe. Jeden Tag pflücken Tausende von Teepflücker:innen die beiden Blätter und die Knospe, die dann auf traditionelle Weise verarbeitet werden, wobei die Kunst des Teepflückens und das Beste der Natur zusammenkommen, was auch den Teepflücker:innen und ihren Familien hilft. Auf dem Gut Imboolpitiya gibt es zum Beispiel eine Augenklinik.

Auswirkungen, die wir gemeinsam mit Kindness erzielt haben
love gift icon
15%
für die Menschheit
love gift icon
1M+
Einheiten Wasserkraft
love gift icon
500+
auf Ländereien gefundene Arten
love gift icon
2300+
Früherziehung für Kinder